Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ururenkel von Erzherzog JohannTheologe Philipp Harnoncourt verstorben

Der renommierte Theologe Philipp Harnoncourt ist in der Nacht auf Dienstag in Grundlsee verstorben.

Philipp Harnoncourt war der erste Professor für Liturgie, christliche Kunst und Hymnologie an der Uni Graz © Gernot Eder
 

Der Grazer Liturgiewissenschafter und Ökumeniker Philipp Harnoncourt ist tot. Laut Diözese Graz-Seckau starb der Theologe und frühere Grazer Ordinarius für Liturgiewissenschaft an der Uni Graz im Alter von 89 Jahren in Grundlsee.

Kommentare (1)
Kommentieren
jg4186
0
8
Lesenswert?

Vordenker, Wissenschaftler und Priester

Ein großer Mann der steirischen Kirche ist uns vorausgegangen! Philipp Harnoncourt ist immer vorausgegangen, in seinem Denken, in seinem Wirken als Liturge an der Universität, als unermüdlicher Bewahrer von Kunst und Kultur. Viele Generationen von Theologen hat er geprägt in seinem Verständnis und in seinem Feiern von Gottesdienst.
Danke und Vergelt's Gott. R I P