AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wer kommt zum Zug?Superhelden fliegen auf den Grazer Fasching

Die ersten Superhelden machen sich schon startklar: für den großen Faschingsumzug der Kleinen Zeitung!

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Spiderman beim Faschingsumzug in Graz
Spiderman rettete einst schon Conchita - Uwe Egger und seinen Freunden sei Dank © KLZ/Gernot Eder
 

Sie landeten schon in voller Tarnmontur mit dem Hubschrauber im Grazer Fasching. Ließen Spiderman in Hollywood-Manier durch die Herrengasse fliegen. Versetzten die Murmetropole in die Steinzeit zurück und rollten mit Fred Feuerstein, Barney Geröllheimer und natürlich auch Wilma an ... Keine Frage: Uwe Egger (selbst mit dem Stiwoller Biker Stammtisch und „Sister Act“ 1998 das erste Mal in Graz dabei) und seine Freunde machen vor nichts halt – und schon gar nicht vor dem Siegespodest des großen Faschingsumzugs der Kleinen Zeitung. Ob sie dieses Mal wieder ganz oben auf dem Stockerl stehen werden? Spätestens am Faschingsdienstag (25. Februar) wird sich’s weisen.

Übrigens: Diesmal hat die Freundesgruppe aus Judendorf-Straßengel, die seit Anfang Jänner am Arbeiten ist, eine ganz schön flatterhafte Partie im Schlepptau. Mit schwärmenden Bienen („Kleine Helden ganz groß“) wollen Uwe Egger & Co. auch die Jury ins Schwärmen bringen – Biene Maja, fauler Willi, Ameisengarde mit General, Flip und wie sie alle heißen nicht zu vergessen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren