Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Grazer LehramtsstudentenAufregung um Fahrtkostenzuschüsse

In finanzielle Bedrängnis bringt die Hochschülerschaft an der Uni Graz das eingeführte System der Fahrtkostenzuschüsse. Es soll künftig sozial gestaffelt werden.

Fahrtkostenzuschüsse für Lehramtsstudenten sorgen für Wirbel © Juergen Fuchs
 

Nachwehen der letzten Studentenwahlen an der Grazer Universität: Vor einem Jahr versprach und vergab die damalige Führungsriege von Michael Ortner und Natali Lujic (sozialistische Studenten) Fahrtkostenzuschüsse für Lehramtsstudenten, die auswärts Praktika machen müssen. Finanziert werde dies durch Zuschüsse seitens der Universität Graz und des damaligen Landeshauptmannstellvertreters Michael Schickhofer (SPÖ). Tatsächlich präsentierten die drei stolz die Aktion vor den Wahlen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren