AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BärnbachFußgänger auf Schutzweg angefahren: schwer verletzt

Ein 77-Jähriger wurde in Bärnbach von einem Pkw angefahren und schwer verletzt. Die 42-jährige Lenkerin dürfte den Mann bei der Ausfahrt aus einem Kreisverkehr übersehen haben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Symbolbild © igor - Fotolia
 

Gegen 17.10 Uhr fuhr die Pkw-Lenkerin auf der Kainacherstraße L341 aus Kainach kommend in Richtung Rosental an der Kainach. Am Hauptplatz in Bärnbach fuhr sie in den Kreisverkehr ein und verließ diesen in Richtung Rosental. Zur selben Zeit überquerte der 77-Jährige den im unmittelbaren Nahebereich zum Kreisverkehr gelegenen Schutzweg. Die Pkw-Lenkerin dürfte den Fußgänger übersehen haben und fuhr den Mann auf dem Schutzweg an.

Kommentare (2)

Kommentieren
tannenbaum
2
9
Lesenswert?

Ich

verstehe einfach nicht, warum die Fußgänger nicht warten können bis die Autos angehalten haben! Man muss sich nur wundern, dass diesbezüglich nicht mehr passiert bei der Gedankenlosigkeit mancher Fußgänger! Ich jedenfalls betrete nie einen Schutzweg bevor die Fahrzeuge völlig zum Stillstand gekommen sind!

Antworten
ktm250
1
6
Lesenswert?

Überprüfung

Wie gut ist die Ausleuchtung des Schutzweges in diesem Bereich zur Uhrzeit des Unfalls?
Wurde überprüft ob die Lenkerin nicht durch zb ihr Smartphone abgelenkt war?
Hat sich der Fußgänger (gute Besserung!) mittels Blickkontakt mit der Fahrzeuglenkerin "verständigt"?

... Man kann einerseits nicht einfach über den Schutzweg gehen und andererseits sind alle Lenker heutzutage zu sehr abgelenkt.

Antworten