AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lotto-Automat statt Kassa mitgenommenEinbrecher krachten mit Auto in Trafik-Glasfassade

Dreister Coup, verhängnisvoller Irrtum: Die Täter flüchteten, warfen Automaten weg - konnten aber bald gefasst werden. Jetzt wird geklärt, ob sie noch für andere Einbrüche verantwortlich zeichnen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Einbruch in Kaindorf an der Sulm
Das Duo wurde im Zuge der Fahndung von der Polizei gefasst und festgenommen © Jürgen Fuchs
 

Ungewöhnlicher Einbruch in der Nacht zum Samstag in Kaindorf an der Sulm: Ein 41-jähriger Rumäne fuhr gegen 2 Uhr früh mit dem Heck eines Wagens, der bereits Anfang November von einem Bekannten veruntreut worden war, in die Glasfassade einer Trafik. Draußen wartete ein 47-jähriger Slowake, der in den Verkaufsraum eindrang und - in der Annahme, dass es sich um die Kasse handelt - einen Lottoautomaten vom Verkaufspult riss. Damit ergriffen die beiden Verdächtigen im Auto die Flucht Richtung Gleinstätten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren