Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Verletzt beim AnschiebenErst streikte Auto, dann kam Rettungshubschrauber

Deutsche zog sich nach Autopanne auf der Aflenzer Bürgeralm Wirbelverletzung zu. Und auf der Reiteralm stürzte ein Skifahrer schwer.

Aflenzer Bürgeralm
Auf der Aflenzer Bürgeralm (Archivbild) © Franz Pototschnig
 

Doppeltes Pech für eine Urlauberin aus Deutschland am Samstag bei einem Ausflug auf die Aflenzer Bürgeralm: Auf dem Parkplatz wollte das Auto des Ehepaars nicht mehr anspringen. Die Frau stieg aus und schob das Fahrzeug an. Dabei zog sie sich eine schmerzhafte Wirbelverletzung zu. Da ein schonender Transport der Patientin über die Mautstraße nicht möglich war, wurde der Rettungshubschrauber C12 aus Graz angefordert, um die Frau ins Krankenhaus zu bringen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.