AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Magna und die LandtagswahlKommentar: Warum wir keine Massenkündigungen herbeischreiben

Am Dienstag übertreffen sich Landesparteien mit Aussendungen zu Magna. Von einer "Kündigungswelle" (FPO) und "Jobabbau" ist die Rede, die SPÖ rühmt sich breiter Unterstützung. Dahinter steckt wenig bis nichts Handfestes.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Schickhofer bei BMW
Schickhofer bei BMW © land stmk
 

Montagabend hat der "Kurier" den Grazer Autobauer wiederentdeckt: "Magna Steyr in Graz droht der Abbau von 1.800 Jobs", heißt es.

Kommentare (9)

Kommentieren
wintis_kleine
1
2
Lesenswert?

Die Konzerne werden in ihrer Sprache den Politikern immer ähnlicher

Unverbindlichkeit pur nenne ich das.
"Die Gerüchte entbehren zum jetzigen Zeitpunkt jeglicher Grundlage."
...."Die Auftragsbücher sind bis 2020 voll."

Der "jetzige Zeitpunkt" ist morgen schon Vergangenheit
und
2020 beginnt in 48 Tagen.

Also was soll das???

Ein Konzern wie Magna weiß sicher schon jetzt wie das Jahr 2020 und 2021 aussehen wird und hält mMn mit der Information vermutlich wegen der LTW einfach noch zurück, damit die Bombe erst danach platzt.
Ehrlich ist das auch nicht - wobei wir wieder bei den Politikern wären.

Antworten
Geerdeter Steirer
1
2
Lesenswert?

@wintis_kleine.........."Ehrlich ist das auch nicht"

Es ist heutzutage ein schon vom menschlichen her grauslich wie hinten herum verheimlicht und beschwichtigt wird, es gibt nur mehr wenige der menschlichen Spezies welche g'sunden Charakter, Anstand und Korrektheit zu ihren Tugenden und Verhaltensweisen zählen können, leider.
Das die ganze Angelegenheit welche Magna betrifft mit großer Wahrscheinlichkeit erst nach den Wahlen zum platzen gebracht wird ist nahezu ein aufgelegter Elfmeter.
Dann schieben sich die ganzen Bonzen die Schuldzuweisungen wieder gegenseitig in die Schuhe und der einzige leidtragende daraus ist die betroffene Arbeiterschaft.
Ich kann nur sagen das ich zu gut bescheid weiß über viele Vorgänge und Vorhaben und mich dazu nicht alterieren werde.

Antworten
Stratusin
4
6
Lesenswert?

Gott sei Dank produziert man

auch für Toyota. Ursprünglich ein Nebenprodukt des Z4, wird er glaub ich ganz wesentlich für Magna.

Antworten
glashaus
1
4
Lesenswert?

Ein Dementi

klingt anders. Die KZ sollte hier bei Schützenhöfer wohl mit etwas mehr Nachdruck nachfragen. Oder sollte mit dieser weichen Tour der Sieg der ÖVP nicht gefährdet werden? Ansonsten könnte man an der journalistischen Unabhängigkeit zweifeln.

Antworten
Windstille
19
17
Lesenswert?

"Märchenonkel" Schickhofer auf Wahltour

Nach der Wahl wird sich herausstellen, dass er ein Ung´schick(t)hofer" ist ...

Antworten
compositore
0
12
Lesenswert?

@Windstille

Na ja, sein Pandant auf Wahltour ist auch nix besser ...

Antworten
tannenbaum
1
4
Lesenswert?

Beim Schützenhöfer

wissen wir jetzt schon, dass er ein Märchenonkel ist!

Antworten
AndiK
5
35
Lesenswert?

Bis 2020 voll?

Es sind ja noch rund 1,5 Monate bis 2020.......

Antworten
Stratusin
0
11
Lesenswert?

Abzüglich

der Werksferien zu Weihnachten!

Antworten