Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vater (24) festgenommen"Überfordert" - Obersteirer schüttelte Baby krankenhausreif

In Fohnsdorf steht ein 24-Jähriger im Verdacht, seinen dreimonatigen Sohn schwer misshandelt zu haben. LKH Leoben erstattete Anzeige, Mann wurde festgenommen. Baby auf dem Weg der Besserung.

THEMENBILD:  FOTOTERMIN POLIZEIAUSBILDUNG / EINSATZTRAINING / HANDSCHELLEN
© APA/BARBARA GINDL
 

Ein schwerer Fall von mutmaßlicher Kindesmisshandlung im Murtal ist Samstagfrüh bekannt geworden. Mittlerweile zeigt sich ein 24-Jähriger Obersteirer geständig, seinen drei Monate alten Sohn so sehr geschüttelt zu haben, dass er zu Boden fiel und verletzt wurde.