Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aus viertem StockBub stürzte beim Spielen auf Baustelle zehn Meter ab

Neunjähriger war in Grazer Rohbau geklettert und hatte Gegenstände zu Boden geworfen. Dabei stürzte er selbst ab. Er erlitt unter anderem einen Schädelbruch.

Baustelle
Von dieser Baustelle stürzte der Bub in die Tiefe © ballguide/Stefan Pajman
 

Ein verbotener Ausflug auf eine Baustelle endete für einen neunjährigen Grazer am Allerheiligentag mit schweren Verletzungen. Der Bub stürzte aus dem vierten Stock des Rohbaus rund zehn Meter tief ab.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren