AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Frostige ZeitenReste von Ex-Hurrikan Lorenzo sorgen für stürmische Obersteiermark

Während viele Steirer den Freitagmorgen mit Eiskratzen beschäftigt waren, steht ihnen ein feuchter Samstag ins Haus. Vor allem in der Obersteiermark wird es stürmisch - hier machen sich die Reste von Ex-Hurrikan Lorenzo bemerkbar.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kleines Bild: Zugbahn von Ex-Hurrikan Lorenzo © (c) trendobjects - Fotolia
 

Erstmals in diesem Herbst mussten viele steirische Autofahrer Freitagfrüh zur Extra-Schicht namens Eiskratzen antreten. Während es in der Obersteiermark (z. B. mit minus 2,5 Grad in Neumarkt, minus 1,5 in Zeltweg und Öberwölz) laut Zamg-Meteorologe Albert Sudy "flächig frostig war, kamen aber auch die südlichen Teile der Steiermark sehr nahe an die Frostgrenze heran."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren