Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Um angeblicher Verwandten zu helfen"Neffentrick": Frau übergab Unbekanntem Schmuck und Bargeld

Im Grazer Bezirk Geidorf wurde Mittwochnachmittag eine 76-Jährige Opfer so genannter „Neffentrickbetrüger“. Die unbekannten Täter erbeuteten Münzen, Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro.

Betrüger wenden sich besonders oft an ältere Menschen
Betrüger wenden sich besonders oft an ältere Menschen © Symbolbild/Sommer
 

Am Mittwoch gegen 14 Uhr läutete das Telefon bei einer 76-jährigen Grazerin. Am anderen Ende der Leitung war eine unbekannte Person, die ihr erzählte, dass eine nahe Verwandte in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen sei. Die Versicherung sei abgelaufen - und deshalb eine Übergabe von Bargeld erforderlich.