AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

''Lebensrettend''Blindenverband verteidigt neue "Lärmpflicht" für E-Autos

"Das ist kein Lärm, das ist lebensrettend", verteidigt Blindenverband neuen verpflichtende Geräusche für E-Autos. Boom an E-Scootern stellt Sehschwache im Alltag vor ganz neue Probleme.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Johann Kohlbacher: "E-Autos ohne Geräusch waren für Blinde im Verkehrsalltag lebensgefährlich" © Juergen Fuchs
 

Viel Lärm um leisen Verkehr: Seit 1. Juli müssen neu zugelassene Hybrid- und Elektroautos mit einem Geräuschgeber (AVAS - Acoustic Vehicle Alerting System) versehen sein. Schnell war unter manch Verkehrsteilnehmer oder auch Anrainer stark befahrener Straßen von „EU-Schildbürgerstreich“ und „amtlicher Lärmerzeugung“ die Rede.

Kommentare (1)

Kommentieren
36020b0a2c8e7b930d639adf2b62ccc5
1
6
Lesenswert?

da gibt es nichts zu verteidigen!

selbst "Sehende" haben Probleme mit lautlos daher brausenden E-Fahrzeugen. Mit dem E Bike kann ich wenigstens mit der Klingel auf mich aufmerksam machen.

Antworten