Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leibnitz und StenzengreithZwei Radunfälle forderten Verletzte

In Leibnitz stieß ein Radfahrer mit einem Fußgänger zusammen und wurde schwer verletzt - der Fußgänger ging weiter. In Stenzengreith kam ein 14-Jähriger zu Sturz.

Zwei Radunfälle in der Steiermark
Zwei Radunfälle in der Steiermark © APA/Helmut Fohringer
 

Auf einem Radweg im Ortsgebiet von Leibnitz stieß ein 37-jähriger Radfahrer Sonntagnachmittag mit einem Fußgänger zusammen - und zwar im Bereich der Unterführung Kaspar-Harb-Gasse. Der Radler aus dem Bezirk Leibnitz erlitt dabei schwere Gesichtsverletzungen und wurde ins LKH Leibnitz gebracht – der Fußgänger kümmerte sich aber nicht um ihn und verließ die Unfallstelle.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.