AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Freiwillige gesuchtStudie zu Müdigkeitswarnern

TU Graz führt Schläfrigkeitsstudie durch.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Tests im Fahrzeugsimulator © TU Graz/Helmut Lunghammer
 

In einer der weltweit bislang aufwendigsten Schläfrigkeitsstudie suchen Forscher der TU Graz, dem Human Research Institut und des Forschungsinstituts für Mobilitäts- und Sozialanalysen Factum nach neuen Ansätzen, um Müdigkeitswarner und Sicherheitssysteme in Autos noch zuverlässiger zu machen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren