AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Im LKH GrazVom OP-Tisch gefallen: Patient verstarb im Spital

Patient habe sich schon in einem schlechten Allgemeinzustand befunden, so die Klinik. Das Krankenhaus hat eine Sachverhaltsdarstellung an die Staatsanwaltschaft eingebracht.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Der Vorfall geschah auf der Chirurgischen Abteilung © KLZ/Eder
 

Der Fall sorgte vor zwei Wochen für österreichweite Schlagzeilen: Ein Patient des LKH Uniklinikums Graz ist unmittelbar vor einer geplanten Herz-Operation vom OP-Tisch gerutscht. Grund war offenbar eine Fehlfunktion des Tisches, zwölf Operationssäle mussten vorübergehend gesperrt werden. Der Betroffene sei durch den Sturz selbst nicht verletzt worden, hieß es damals.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

redfoxl
2
14
Lesenswert?

Unklarheiten und unpassende Aussagen

Ist der Patient nun vom OP-Tisch ,,gefallen" oder - harmlos klingender - ,,gerutscht"? Der Unterschied könnte bei einer etwaigen Klärung der Schuldfrage nicht unerheblich sein. - Der nunmehrige Zusatz des ,,schlechten Gesamtzustandes des Patienten" zum Sachverhalt dürfte wohl hinsichtlich des ungeheuerlichen Vorfalls unerheblich sein und scheint - nicht nur für dessen Angehörige - mehr als unpassend zu sein. Aber ähnliche Aussagen ist man von KAGES-Vertretern aus der Vergangenheit ja schon gewöhnt.

Antworten