Armins Skikeller - Folge 31Assingers Videoblog: "Ja, im Wintersport, da sind wir wirklich wer!"

Die Ski-Weltmeisterschaften sind (fast) alle geschlagen und Österreich hat über alle Sparten elf Goldmedaillen auf Schnee erobert. Da zieht Armin Assinger in seinem Skikeller den Hut - und stellt fest, wie gut Erfolge der österreichischen Seele tun. Auch wenn es "nur" Wintersport ist.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Gut, manchmal hat er den Österreichischen Skiverband auch kritisiert. "Aber wo gehobelt wird, fallen Späne", sagt Armin Assinger in seinem Skikeller, der eigentlich eine Garage ist. Aber logisch, dass der Kärntner auch seinen Hut zieht: "Elf Medaillen - wenn das Olympische Spiele gewesen wären, dann hätte Österreichs erfolgreichster Verband einige große Nationen geärgert!" Klarerweise aber heißt Erfolg auch, dass der Druck wächst, denn: "Jetzt erwartet jeder auch bei Olympia Erfolge!"

Ein Ziel wird der ÖSV aber in dieser Saison verpassen: "Der Nationencup ist weg, vielleicht schaffen es aber die Herren noch, die Mannschaftswertung zu gewinnen." Und doch gibt es auch Ansätze der Kritik: "Dass Brasilien eine Langlauf-Staffel stellt und Österreich nicht, ist interessant ..." Und doch fällt das Fazit der Weltmeisterschaften, die der ÖSV beschickt(e), positiv aus: "Wir sind wahnsinnig stolz auf alle SportlerInnen. Denn klar ist: Zumindest im Wintersport, da sind wir wer!"

Bleiben noch wichtige Fragen: Holen Marco Schwarz und Vincent Kriechmayr die kleinen Kugeln? Kehrt Henrik Kristoffersen auf die Siegerstraße zurück? Und wer wird die Königin des Weltcups? Lara Gut-Behrami oder Petra Vlhova?

Kommentare (6)
Mezgolits
0
0
Lesenswert?

"Ja, im Wintersport, da sind wir wirklich wer!"

Vielen Dank - ich meine: Ja, beim Unwichtigen, da sind wir wirklich wer. Erf. StM

Raila
1
8
Lesenswert?

Assinger

Zu Herrn Assinger fallen mir seit seiner Stinkefingeraktion drei Wörter ein arrogant eingebildet unsympatisch

kropfrob
1
8
Lesenswert?

So kann man auch ...

... eine Menge Klicks sammeln: Jeden Tag eine andere Schlagzeile auf der Hauptseite, aber kein neuer Inhalt.

tannenbaum
2
9
Lesenswert?

Der

Assinger würde gut in die Regierungsmannschaft der ÖVP passen. Wichtig reden, aber nix wissen. Der nervt nicht nur im ORF, sondern auch im Videoblog der Kleinen. Am Anfang hat er es mit Prognosen versucht. Nachdem ziemlich alles daneben gegangen ist, übt er sich jetzt in Analysen. Da kann er wenigstens nix falsch machen.

joe1406
4
8
Lesenswert?

Klar, Wintersport ist okay!

Aber wir sollten aufhören uns einzureden, dass es die bedeutendste Sportart der Welt ist. Objektiv hat es die Bedeutung von Purzelbäume schlagen oder welcher Frosch springt am weitesten.

hornet0605
11
16
Lesenswert?

Bitte verschont uns mit dem Assinger!

Soll mal Deutsch lernen. bidschen , dongschen