AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ski Alpin"Spionage" ist im Weltcup ganz normal

Der Coach von Petra Vlhova, Livio Magoni, filmte die Slalom-Trainingsläufe von Mikaela Shiffrin. Die beschwerte sich sehr darüber und schon war im Weltcup ein Thema geboren. Dabei ist das Filmen von Trainingsläufen und Rennen üblich.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Patrick Riml war auch Chef von US-Superstar Mikaela Shiffrin © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Mikaela Shiffrin und Petra Vlhova sind derzeit im Damen-Slalom das Maß aller Dinge. Damit es Vlhova öfter gelingt, die US-Amerikanerin zu besiegen, lässt ihr Trainer, Livio Magoni, die Trainingsruns von Shiffrin filmen. So will er feststellen, was Shiffrin besser macht als sein Schützling. Über diese Aktion beschwerte sich Mikaela fürchterlich. Damit war im Weltcup ein Thema geboren, das eigentlich keines ist.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren