Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Alles andere als papperlapapp

Kirchgasser in Höchstform

"Ich spüre, dass die Leute es mir vergönnen. Ich vergönne es mir auch. Ich habe lange und hart darum gekämpft", meinte Michaela Kirchgasser. Nächstes Ziel ist eine Goldmedaille.

© Hoffmann
 

Sie sei froh, dass sie mit dieser Pappalatur gesegnet sei. Und das Mundwerk lief am Samstag in Schladming auf Hochtouren. Sehr zum Gefallen und dem Amüsement all jener, die sich mit der Salzburgerin Michaela Kirchgasser über WM-Slalom-Silber und ihre damit gewonnene erste Einzelmedaille freuten. "Ich bin keine Heulsuse, aber ich bin stolz, dass ich mich so freuen oder auch so ärgern kann. Ich bin wie ich bin", sagte die 27-jährige, die sich als nächstes Karriereziel eine Goldmedaille gesteckt hat.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.