Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Felix Neureuther mit Brandrede"Es geht um die Kinder, nicht um Urlaub auf Mallorca"

Ex-Skistar Felix Neureuther wetterte in einem Interview mit der ARD-Sportschau gegen die derzeitigen Restriktionen in Deutschland, die es Kindern untersagt, Sport ausüben zu dürfen.

Felix Neureuther
Felix Neureuther © GEPA pictures
 

Dass Felix Neureuther ein Mann klarer Worte ist, hat er in seiner imposanten Ski-Karriere eindrucksvoll bewiesen. Doch auch nach seiner Laufbahn hält er sich nicht zurück, wenn ihm ein Thema sauer aufstößt.

Die derzeitigen Restriktionen, die Kindern auf Grund der Corona-Pandemie die Möglichkeit nimmt, Sport zu machen, lässt den Deutschen nicht kalt. "Wenn die Kinder zusammen im Klassenzimmer sitzen, verstehe ich nicht, warum sie nicht draußen im Freien spielen oder Sport machen können - zumindest in kleinen Gruppen. Irgendwie muss ich doch eine Regelung schaffen, dass die Kinder das ausführen können", sagte Neureuther in der ARD-Sportschau.

Vor allem die Tatsache, dass es im Gegenzug aber erlaubt ist, nach Mallorca zu fliegen, lässt den zweifachen Familienvater nicht kalt. "Wir dürfen jetzt nach Mallorca fliegen, aber nicht in unserer Heimat draußen Sport machen! Wo sind wir denn? Also ganz ehrlich, weil dieser Urlaub so wichtig ist? Sei mir nicht böse!", sagte Neureuther angefressen. "Bei uns daheim ist es auch schön und wir können genauso zu Hause bleiben. Aber es geht doch um die Kinder und nicht draum, ob jetzt jemand auf Mallorca Urlaub machen kann."

Das gesamte Video gibt es hier zum Nachsehen:

Kommentare (15)
Kommentieren
Lauradesstimmt
1
5
Lesenswert?

Bravo

Wo er recht hat hat er recht👏

plolin
15
3
Lesenswert?

Ich mag den Neureuther.

Aber wettern braucht er nicht.
Er war schließlich selber als Skiexperte im Ausland unterwegs.

peter.k
1
8
Lesenswert?

Bravo Felix

Aber er hat total recht

schteirischprovessa
17
40
Lesenswert?

Les gibt kein Gesetz oder keine Maßnahme, die Sport verbietet.

Körperliche Ertüchtigung im Freien ist von allen Maßnahmen ausgenommen.
Es hindert die Eltern niemand, mit ihren Kindern Laufen zu gehen, Rollerskaten, Radfahren, Wandern, in Schigebieten Schifahren oder Langlaufen und einiges mehr.
Es gibt so viele Möglichkeiten, die man wahrnehmen kann. Doch für den meisten Eltern ist es zu mühsam, mit ihren Kindern etwas derartiges zu machen, da ist es einfacher, die Kinder zum Sportverein zu bringen und wieder abzuholen.

Avro
10
28
Lesenswert?

Weltfremd

Logisch, Radfahren, rollerskaten laufen usw. ist natürlich super bei 2 grad minus und Schneefall !
Es geht um Fußball, Handball, Eishockey und dutzend andere Sportarten die man ausüben will, mit Masse im Verein mit anderen, weil der Mensch ein soziales Wesen ist und nicht allein sein will/soll.
Übergewicht ist eine der Erkrankungen die Covid gefährlich macht, und genau das züchtet die Regierung mit ihren Sportverboten!

shaba88
12
21
Lesenswert?

Kommentar

Seit 6 Monaten Studios und Hallenbäder geschlossen!!!!!

schteirischprovessa
12
41
Lesenswert?

Als ich Kind war, hat es in Graz keine Fitnessstudios gegeben.

Und mit dem ATG Bad ein einziges Hallenbad, das auch kein öffentliches Schwimmbad war.
Und ich habe trotzdem mehr Bewegung gemacht als 95% aller Kinder heutzutage.

lombok
10
22
Lesenswert?

Mallorca

Der Mallirca Urlaub hat grundsätzlich nix mit dem Sportverbot zu tun. Das ist das Eine ...

Warum man in Deutschland (und auch Österreich) jedoch nicht die Hotels öffnet - mit Eintrittstests und all den anderen Maßnahmen - versteht man nicht. Dann würde sich alles viel besser verteilen und kaum jemand würde nach Mallorca fliegen.

Urlaub und Reisen ist halt für die meisten Menschen ein Grundbedürfnis. Warum Mallorca jetzt noch aufgemacht werden musste, wo die Impfungen bis s zum Sommer bei jedem Bürger ankommt, versteht keiner. Ab Juni kommt der Grüne Reisepass und jeder Geimpfte und Getestete darf reisen. Mallorca hätte jetzt nicht sein müssen.

dizeit
0
57
Lesenswert?

Bravo!

👏👏👏

DergeerderteSteirer
0
109
Lesenswert?

Dem Felix stimme ich zu 100% zu!!

Mehr brauch ich nicht zu erwähnen, Top Meinung eines Charakterkopfes!!

heyko
0
0
Lesenswert?

Und jetzt ..... wie geht's weiter ........

mit diesen Polit-Chaoten in Brüssel und Berlin. Kannst vergessen, solange jeder Viru - Experte was anderes brabbelt.

redniwo
3
82
Lesenswert?

reisen ist business

wenn kinder sport machen bringt das wenig umsatz. das ist der grund, warum sich die politik eher um flugreisen kümmert.

man gestatte mir eine wortschöpfung in anlehnung an "covidioten" ---- "polidioten"

gforstner
1
30
Lesenswert?

OK!

Ist gestattet.

hbratschi
3
107
Lesenswert?

bravo, christian neureuther,...

...und dasselbe sollte auch für "ältere" semester gelten. ich kenn viele, die sich in fitnessstudios fit gehalten haben, in denen die abstandsregeln auch leicht einzuhalten sind. es müssen ja nicht unbedingt spinning- oder aerobic kurse besucht werden aber das trainieren an geräten war nie ein problem. aber wenn man dann monatelang verboten bekommt, das studio zu besuchen, wird der wiedereinstieg für ältere menschen echt schwer bis unmöglich. ich weiß leider wovon ich schreibe...😉

mlal
15
138
Lesenswert?

Ganz seiner Meinung

Bis jetzt hab ich ehrlich gesagt alle Politiker „verstanden „ im Sinne von „sowas war noch nie da, das ist für alle die erste Pandemie usw“ - aber nun: ES REICHT! Meine Kinder sind beide in der Unterstufe eines BG und dürfen tolle zwei Tage in die Schule! Kein Sport, keine Übernachtungsparties, keine Bewegung draußen im Verein und und und..... wir berufstätige Eltern dürfen die Rolle der Lehrer übernehmen - bis zu einem gewissen Maße ja ok - aber auch vielfach dafür, um quasi die Mitteilungen auf Teams abzufangen, weil die Lehrer die Lösungen zu den Aufgaben gleich mitschicken . Alles ohne Worte .....
liebe Politik! Sperrt alles auf bis 19:00! Die Leute treffen sich daheim, weil es niemand mehr aushält!!!