GolfWiesberger und Schwab im erweiterten Spitzenfeld

Die beiden österreichischen Golf-Profis liegen beim Top-Turnier der European Tour in Wentworth bei Halbzeit gleichauf an 19. Stelle. Wiesberger im Kampf um Ryder-Cup-Ticket gut unterwegs.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bernd Wiesberger © AFP
 

Beim zur gewinnträchtigen Rolex-Series der European Tour zählenden BMW PGA Championship im englischen Wentworth, dem nach den Open zweitgrößten Turnier in Europa, halten sich die beiden Österreicher nach zwei Tagen im erweiterten Spitzenfeld auf. Bernd Wiesberger und Matthias Schwab schafften locker den Cut und liegen bei je sechs unter Par auf dem geteilten 19. Rang.

Wiesberger verbesserte sich mit einer 67er-Runde (fünf unter Par) gleich um 33 Plätze. Im Kampf um einen Platz im europäischen Ryder-Cup-Team sieht es derzeit sehr gut aus. Schwab spielte wie am Vortag eine 69 und verlor acht Ränge. Der Abstand zum in Führung liegenden Thailänder Kiradech Aphibarnrat beträgt sechs Schläge.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!