AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Interview mit Arno Arthofer„Wir werden nicht mit der Gießkanne durchs Land fahren“

Im Kleine Zeitung - Livestream sprach Landessportdirektor Arno Arthofer über die Herausforderungen der Kärntner Sportwelt aufgrund der Corona-Krise, mögliche Förderungen und auch darüber, wie es mit dem Eishallenprojekt in Villach weitergeht.

Landessportdirektor Arno Arthofer © (c) Markus Traussnig (Markus Traussnig)
 

Herr Arthofer, wie haben Sie das Erdbeben, das die Corona-Krise ausgelöst hat, wahrgenommen?
ARNO ARTHOFER: Veranstaltungen und Meisterschaften mussten abgesagt bzw. unterbrochen werden. Der Sportbetrieb ist stark eingeschränkt worden. Die Gesundheit der Menschen hat natürlich oberste Priorität. Es ist aber auch sehr wichtig die Strukturen aufrecht zu erhalten und viele Existenzen im Sport zu sichern.

Kommentare (1)

Kommentieren
Horstreinhard
0
1
Lesenswert?

Ich bin Hobbysportler und trainiere an 5 Tagen in der Woche

An Motivation hat es mir bislang nicht gemangelt. Aber mit Trainingsgeld würde sie natürlich noch mehr steigen. Wo kann ich mich dafür melden?

Antworten