Omikron und der SportDer Sport im Auge der Pandemie

Die Omikron-Variante des Corona-Virus breitet sich im Vereinigten Königreich mit enormer Geschwindigkeit aus. Auch die Premier League ist betroffen. Noch aber wird an den Veranstaltungen wie der Darts-WM mit Zuschauern festgehalten. Ein riskantes Unterfangen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Stadien in England sind prall gefüllt © AFP
 

Der ur-ur-sprünglichen Herkunft nach war "Omikron", der mittlerweile zu weltweiter, wenn auch zweifelhafter Popularität gelangte 15. Buchstabe des griechischen Alphabets, das "Auge". Und es wacht in den Ländern höchst unterschiedlich über ihre Bürger, das Auge des jeweiligen Covid-19-Gesetzes. Großbritannien nimmt derzeit gewissermaßen eine Sonderstellung ein, vor allem im Sektor des Profisports. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!