AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner des Tages

Die herausragende Karriere des Dieter Kalt

Nach vielen, vielen Jahren als Spieler erlebt Dieter Kalt in den kommenden Tagen und Wochen auch als Trainer eine Eishockey-Weltmeisterschaft. Es wird in Tschechien seine insgesamt 16.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Eishockey, Nationalteam, Weltmeisterschaft, Vorbericht.
Dieter Kalt junior © (c) Wolfgang Jannach (Wolfgang Jannach)
 

Irgendwann in den 1980er-Jahren entschloss sich der Kalt-Sprössling, mit Eishockey seinen Lebensunterhalt verdienen zu wollen. Nichts Außergewöhnliches in einer Familie, wo Spitzensport stets eine Vormachtstellung eingenommen hatte. Unter den Argusaugen seines Vaters Dieter Kalt sen. stand hingegen eine fundierte Ausbildung an oberster Stelle. Sein Weg nach der Matura schien demnach vorgezeichnet: Jus-Studium. "Neben dem Eishockey war die Universität in Graz jedoch nicht zu bewältigen. Mein Vater sah das anders. Das war oft ein Thema bei uns zu Hause", erzählt der nun 40-jährige Junior lächelnd.

Kommentare (2)

Kommentieren
Musicjunkie
5
1
Lesenswert?

Halllooo!!!

Der Winter is längst vorbei.

Antworten
Klagenfurter77
0
6
Lesenswert?

Nicht im Eishockey...

... nächste Woche beginnt die A-Weltmeisterschaft!

Antworten