Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Simon Hjalmarsson99ers verpflichten schwedischen Weltmeister

Die Graz 99ers haben sich mit dem schwedischen Angreifer Simon Hjalmarsson verstärkt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Simon Hjalmarsson im Trikot der schwedischen Nationalmannschaft
Simon Hjalmarsson im Trikot der schwedischen Nationalmannschaft © AP
 

Namhafte Verstärkung für die Graz 99ers: Die Steirer haben sich die Dienste des schwedischen Angreifers Simon Hjalmarsson gesichert. Der 32-Jährige kommt von Topklub Frölunda (SWE) in die Steiermark. Mit seinem Ex-Klub gewann Hjalmarsson drei Mal die Champions Hockey League. Neben weiteren Stationen in der SHL, der höchsten Liga Schwedens, spielte der Neo-Grazer auch in der KHL für ZSKA Moskau.

Mit dem schwedischen Nationalteam jubelte Hjalmarsson 2013 über WM-Gold.

99ers-Trainer Jens Gustafsson kennt Hjalmarsson bereits aus dessen Jugendzeit und konnte den Transfer so einfädeln. "Simon ist nicht nur auf dem Eis ein Top-Spieler, sondern auch abseits des Eises, wenn es darum geht, wie ein Profi zu leben. Er hat eine Menge Erfahrung aus den Top-Ligen der Welt und weiß, was es braucht, um ein Siegerteam zu sein."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.