AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Graz 99ers - KAC 3:2Die Graz 99ers beendeten den Siegeslauf des KAC

Ein abwechslungsreiches Eishockey-Spiel entschieden die Graz 99ers hauchdünn für sich. Nach 2:0-Führung der 99ers gelang dem KAC der Ausgleich. Doch am Ende sorgte Dwight King für ein würdiges Siegestor.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
ICE HOCKEY - EBEL, 99ers vs KAC
Sieg. Die Graz 99ers zwangen den KAC in die Knie © GEPA pictures
 

Motiviert sind die Graz 99ers ohnehin, wenn der Gegner KAC lautet. Dieses Mal gestaltete sich die Partie jedoch insofern interessant, weil die Hausherren couragierter und abgebrühter in die Partie gestartet sind. Es gelang ihnen zwar kein Blitzstart, deutlich mehr Spielanteile hatten aber die Steirer. Und sie konnten daraus auch bald Kapital schlagen. In der achten Spielminute erzielte Dominik Grafenthin das 1:0. Einen haarsträubenden Fehlpass fing Lukas Kainz ab, den Rebound versenkte der Graz-Stürmer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren