Rapid musste durch den ersten Punkteverlust der Saison die Tabellenführung an den punktegleichen LASK abgeben, der mit einem Punkteabzug bestrafte Lokalrivale Austria hält bei minus zwei Punkten. Für Klagenfurt, das in Innsbruck einen 0:2-Rückstand durch zwei Treffer in der Nachspielzeit aufholte, war es der erste Punktgewinn der noch jungen Saison.