Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ab MontagTests für alle? Nein, nur für jeden Zehnten

Hat sich die Regierung übernommen? Oder ist der Staat unfähig? Am Montag haben 7,5 Millionen Leute Anspruch auf kostenlose Selbsttests bei Apotheken. Es wurden aber nur Test-Kits für 600.000 Österreicher geliefert.

Kommt es am Montag zum Ansturm auf die Apotheken?
Kommt es am Montag zum Ansturm auf die Apotheken? © (c) (c) Leopold Nekula/VIENNAREPORT ((c) Leopold Nekula/VIENNAERPORT)
 

Alexandra Fuchsbichler hat vorgesorgt. Um für einen möglichen Ansturm der Kunden am Montag gerüstet zu sein, wird die Pharmazeutin zwei große Zelte vor ihrer eigenen Apotheke im weststeirischen Voitsberg aufstellen. „Es wird eine große Herausforderung, wir schaffen das. Die Idee ist eine gute, denn wir wollen alle wieder zurück zur Normalität.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

voit60
4
4
Lesenswert?

Dampfplauderei

wann hören die endlich einmal damit auf. Licht am Ende des Tunnels hatten wir schon mehr als genug, und Hunderttausend Tote haben wir gottlob auch nicht.

SoundofThunder
1
2
Lesenswert?

🤔

Ob man bei ELGA dabei ist oder nicht spielt keine Rolle (Auskunft bei meiner Apotheke). Es wird eher die Verfügbarkeit sein die Probleme machen wird. Sie wissen selber nicht wann und wie viele Tests kommen werden. Sie schätzen so von Mitte bis Ende nächster Woche.

ANMAAN
4
6
Lesenswert?

Aufregen

warum schon wieder diese Aufregung, diese Test´s sind doch nur für die Gewissenberuhigung dahiem! Als Eintrittstest zählen sie sowieso nicht! Das ist der Kleinen wieder eine Mega-Schlagzeile wert!

blackpanther
5
15
Lesenswert?

Ankündigungen

die schon am ersten Tag nicht erfüllt werden können, sind eine Frotzelei der Bevölkerung, die mittun möchte, die Pandemie zu besiegen! Wer trägt die Verantwortung dafür, dass etwas medial groß versprochen wird, aber am ersten Tag schon gebrochen wird?

untermBaum
5
25
Lesenswert?

Einfach beschämend

Eine Panne jagt die Andere.

Gabi68p
7
17
Lesenswert?

Tests für alle

Wenn ich das ganze nicht aus virologischer Sicht betrachte, hat es ja auch sein Gutes. 5 Selbsttests für jeden der 7,5 Millionen Einwohner pro Monat, ergeben monatliche 37,5 Mio. Tests die ja auch - wenn alle fleißig testen- entsorgt werden müssen. Restmüll? Plastik? Sondermüll?

SoundofThunder
16
4
Lesenswert?

Vielleicht ist ELGA auch die Voraussetzung für die Impfung?

Und nicht etwa ob man gegen Eiweiß allergisch reagiert. 😏

gm72
14
48
Lesenswert?

Also dass der ELGA-Austritt eine Strafe sein soll, ist wieder typisch

Freilich ist es ein Recht, von dem jede Person Gebrauch gemacht hat, die ausgetreten ist. Aber wenn ein System darauf basierende Funktionen nutzt, weil es ein sinnvoller und zeitgemäßer Weg ist, bedeutet das keine Strafe für Nicht-Mitmacher, sondern ein Verzicht auf freiwilliger Basis. Sie sind freiwillig ausgestiegen. Es gibt auch andere Funktionen der eCard, die durch den Ausstieg nicht genutzt werden können. Aktuell ist es offenbar so, dass man dann ganz gerne populistisch vorgeht. Du glückliches Österreich.

menatwork
10
27
Lesenswert?

Bloss, dass die Funktion

nicht wirklich technisch an die Voraussetzung ELGA gebunden ist, dass ist ein lächerliches, vorgeschobenes Argument, für das man sich nur schämen kann

Denn auch wenn Sie aus ELGA ausgetreten sind, ist die SVS in der Lage ihnen jeden Selbstbehalt und jedes Rezept penibel vor- und abzurechnen.
Und jetzt haperts da plötzlich gerade bei der Vergabe von Gratisleistungen?

Erübrigt sich aber ohnehin, denn offensichtlich werden ja nicht mal annähernd ernsthafte Anstrengungen unternommen, die Zusage tatsächlich zu erfüllen. Wir bleiben also bei der bisherigen Variante der 2-Klassen-Lösung: Wer sichs leisten kann, der kauft die Tests und hat sie dann auch ganz ohne lächerlichen ELGA-Vorbehalt.

schlauer77
11
28
Lesenswert?

nur 300000?

Also aus Elga aussteigen geht in Österreich gar nicht, sonst würde es keinen digitalen Impfpass geben!
Man kann nur aus Teilen von ELGA aussteigen! Und das haben anscheinend nur wenige genützt! wow.
Kann man den Selbsttest überhaupt für etwas nützen, im Sinne von Eintritt,oder ist das ein Test für die eigene Zufriedenheit.
Ich hab auch 10 solcher zuhause, nur wozu soll ich die nützen?! Ich brauch die Teststraße, damit es mir was bringt! Klar wenn ich 3 Tage alleine zuhause bin könnt ich den machen nur wozu, am nächsten Tag brauch ich den offiziellen!

SagServus
2
11
Lesenswert?

...

Schon mal dran gedacht, dass man die z.B. verwenden kann wenn man Eltern oder Großeltern besucht?

Offensichtlich nicht so schlau wie der Nickname suggeriert.

SagServus
1
6
Lesenswert?

P.S.:

Wir haben solche Tests vom Büro aus und verwenden die natürlich wenn die Leute z.B. vom HO mal ins Büro kommen.

Oder wenn man doch mal auswärtige Termine mit Kundenkontakt hat.

feringo
9
23
Lesenswert?

Es reicht.

Es wird kein großes Gerenne geben, weil nicht jeder Mensch das 5er-Set auf der Stelle braucht. Schüler fallen weg, all jene, die einen amtlichen Test brauchen fallen weg und auch jene, die sowieso schon seit längerem regelmäßig getestet werden. Keinesfalls sind sofort ALLE Österreicher zu versorgen.

stadtkater
2
24
Lesenswert?

Freibier für alle!

Nur leider ist unser Faß leer;)!

dado
9
50
Lesenswert?

Wie Impfung

Auch die Impfung gibt es nur für eine Minderheit!
Statt die arbeitende Bevölkerung zu impfen sperrt man die Betriebe oder lässt die Leute mit Angst arbeiten.

lieschenmueller
10
47
Lesenswert?

Vorerst das komplett so abarbeiten, dass die Ankündigung auch umgesetzt werden kann,

ist bei unserer Regierung anscheinend ein Ding der Unmöglichkeit.

Immer nur ein Bruchteil ist vorhanden.

Das ist zwar nicht immer die Schuld dieser, aber dann darf ich es nicht groß als DIE Lösung für die nahe Zukunft rausposaunen, wenn es noch Monate dauert. Und mit dieser Zeitvorstellung ist man eh schon Optimist als Bürger.

bacunp
13
66
Lesenswert?

Egal

.... ob dafür zu zahlen ist, oder nicht. Fakt ist, dass von der Regierung ab Montag Testkitts zugesagt wurden. Und jetzt, .... ein neuerlicher Beweis der Unfähigkeit dieser Regierung 👎👎

9956ebjo
46
23
Lesenswert?

Und

hätte sie 5 Mio bestellt und nur 600.000 würden abgeholt passts auch wieder nicht.

Und wahrscheinlich passiert am Montag überhaupt nichts, weil die Menge genau passen wird.

griesbocha
38
21
Lesenswert?

Der Testwahnsinn nimmt kein Ende mehr.

Aber der Nutzen bleibt weiterhin aus und die Zahlen steigen wieder an...

bond007
11
30
Lesenswert?

Oder

Steigen die Zahlen weil mehr getestet wird....???

griesbocha
10
19
Lesenswert?

Ja natürlich, der Logik nach müssen sie zunächst steigen, um dann zu fallen,

weil doch diese Infektionsketten unterbrochen würden.
Seltsam nur, dass sie einfach nur steigen....??

scionescio
33
63
Lesenswert?

Versprochen- Gebrochen- Einfach Kurz!

Hat tatsächlich jemand geglaubt, dass der Herr Kurz auch nur einmal etwas auf die Reihe bekommt und ein Versprechen einlöst?

niederlh
11
48
Lesenswert?

Immer das Gleiche

aber grünen Pass fördern. Das ist so, wie wenn ich vom Elektriker ein ganzes Haus installiert haben will, aber nur 50m Kabel zur Verfügung habe.

Nixalsverdruss
11
68
Lesenswert?

Ich habe mir ein paar Tests gekauft ...

... die paar Euro spare ich mir in der Woche locker ein, solange mein Wirt noch zu hat.
Ein Test kostet nicht mehr als 2 Krügerl Bier - und die ersparen wir uns ja noch...
Die Gesundheit sollte uns das wert sein - leider gibt es immer mehr, die sagen: COVID19 ist nur eine Erfindung, damit man die Wirtschaft umbringt.

andy379
38
57
Lesenswert?

Es gibt wirklich nichts,

was diese Regierung nicht doch verpfuscht. 😠😠😠

smithers
21
32
Lesenswert?

Einfach in die Tschechei auswandern und dort weiterschauen.

 
Kommentare 1-26 von 30