AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

NS-ProzesseDie Wiederbetätigung ist männlich, schlecht gebildet und ohne Perspektive.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
 

Die immer häufiger stattfindenden Prozesse wegen Wiederbetätigung laufen meist nach demselben Schema ab. Der Täter ist männlich, aufgrund mangelnder Bildung perspektivlos, vorbestraft und dem Alkohol zugetan. Auch die Taten weisen Ähnlichkeiten auf. Bilder von Hitler oder Hakenkreuzen werden verbreitet, eine Rückkehr der Gaskammern wird herbeigesehnt und Aussprüche wie „Heil Hitler“ gehen leicht über die Lippen. Wenig überraschend, dass auch die Verteidigungslinie dieselbe ist. Man habe mit dem Nationalsozialismus und der rechten Szene überhaupt nichts zu tun, beteuern die Angeklagten. Die Zahlenfolgen „18“ (steht für Adolf Hitler) und „88“ (Heil Hitler) seien ein unglücklicher Zufall. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren