Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AussensichtEs geht nicht nur um das eigene Wohl

Irmgard Griss meint, die Regierung solle die Notwendigkeit, nicht die Freiwilligkeit der Impfung betonen.

Weiteres Impfzentrum in Brandenburg
© dpa-Zentralbild/Patrick Pleul
 

Auf den ersten Blick ist es paradox. Als die Regierung im Frühjahr die massiven Einschränkungen zur Eindämmung von Covid-19 ankündigte, ließ sie sich nicht davon beirren, dass ein Teil der Bevölkerung die Gefahren durch das Virus leugnet. Die Maßnahmen wurden rigoros durchgesetzt. Das ging so weit, dass Personen bestraft wurden, wenn sie auf einer Parkbank saßen und Passanten zu nah vorbeigingen. Auch jetzt müssen wir mit zahlreichen Einschränkungen leben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

zweigerl
4
5
Lesenswert?

Die Krallen der Liberalen

Bravo! Wenn auch etwas holprig formuliert, zeigt die Liberale, dass im Ausnahmezustand "Freiheit" und "Freiwilligkeit" einzudämmen sind.

GanzObjektivGesehen
8
7
Lesenswert?

Sehr guter Kommentar.

Mit einer solchen Frau an der Spitze wären die NEOS sicher eine wählbare Partei.
Sie wäre sicher eine gute Bundespräsidentin gewesen...