AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bei Sprint in JamaicaDaniel Craig hat sich verletzt: OO7-Dreh gestoppt

Daniel Craig hat sich am "James Bond"-Set am Knöchel verletzt. Der 51-jährige Schauspieler steht gerade für das 25. Abenteuer des Geheimagenten vor der Kamera.

Daniel Craig
Jetzt ist schon wieder was passiert: Daniel Craig hat sich am Set am Knöchel verletzt © AP
 

Wenn Geheimagent 007 ausfällt, steht die ganze Produktion. Berichten der britischen "Sun" zufolge wurden die Dreharbeiten zum neuen "James Bond"-Film ausgesetzt. Der Hauptdarsteller Daniel Craig soll bei einem Sprint in Jamaica gestürzt sein. Es soll sein letzter Auftritt in der legendären Agentenrolle werden - und dieser steht seit längerem unter keinem guten Stern. Regisseur Danny Boyle hatte die Produktion wegen künstlerischer Differenzen verlassen. Der geplante Kinostart für Herbst 2019 war damals schon auf April nächsten Jahres geschoben worden.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Craig am Set verletzt. Beim Dreh von "Casino Royale" etwa schlug er sich zwei Zähne aus. Bei "Quantum of Solace" verlor er eine Fingerkuppe und erlitt einen Muskelfaserriss an der Schulter. Bei einer Kampfszene für "Spectre" verletzte er sich am Knie.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.