Bestimmungen verschärftSlowenien verkürzt Gültigkeit der Tests für die Einreise

Für die Einreise nach Slowenien gilt der 3G-Nachweis: Jetzt wurde die Dauer der Gültigkeit der Tests verkürzt. Antigentests gelten nur mehr 24 Stunden, PCR-Tests 48 Stunden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Grenzuebergang Grablach Oesterreich Slowenien Juni 2021
Die neuen Regeln gelten ab Montag © Markus Traussnig
 

Slowenien verkürzt die Gültigkeit von Corona-Tests für eine quarantänefreie Einreise ins Land. Ab Montag werden Antigentests nur mehr 24 Stunden gelten, die PCR-Tests 48 Stunden von der Abstrichnahme, beschloss die Regierung am Freitagabend. Die Einreise in das Nachbarland ohne darauffolgende häusliche Quarantäne ist bei der Erfüllung der 3G-Regel möglich. Die Regel für Geimpfte und Genesene bleiben unverändert.

Ausnahme für Durchreise und Kinder

Als vollständig geimpft gilt man sofort nach der zweiten Dosis bzw. nach der ersten Impfung bei Impfstoffen, die nur eine Dosis verlangen. Als genesen gilt man maximal 180 Tage nach dem positiven Test. Ausnahmen von der 3G-Regel gelten unter anderem für die Durchreise, die binnen zwölf Stunden erfolgen muss, sowie für Kinder unter zwölf Jahren.

Ab Montag wird auch die Dauer der häuslichen Quarantäne von zehn auf sieben Tage verkürzt. Die Quarantäne kann nach fünf Tagen mit einem negativen PCR-Test vorzeitig beendet werden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

sakh2000
0
0
Lesenswert?

Alle im Auto geimpft, geboostert ...

und gerade nach 2 Wochen Slowenien wieder retourgekommen. Ein- und Ausreise kein Problem und dazu noch die halbe Kohle gespart (wenn man gleiches mit gleichem vergleicht). Weiter runter fahren will ich nicht, wird vielleicht billiger aber nein danke - dann fliege ich lieber gleich nach ins Heimatland meiner besseren Hälfte - Russland - dort ist das Verhältnis 1 : 10 beim Ersparten. Viel freundlicher sind die Leute auch noch.

ferro1
41
8
Lesenswert?

ich brauch slowenien e nur für die durchreise

selbstverständlich mit dem auto.
ziel albanien.
soll tippitoppi sein. lt meinem onkel und ganz billig.
20€tag. all inkl.
3 wochen gebucht, aber italien ist mir zu teuer.
2000€ für 1 woche. gespart!

Anna84ik
15
6
Lesenswert?

@ferro1

Hallo. Interessiert mich schon lange Albanien - gibt es nähere Info?

heinz31
91
42
Lesenswert?

Termenwochenende daher möglich

Da kann ich also in der Früh einen Antigen-test machen und bedenkenlos nach Slowenien übers Wochenende in eine Terme fahren.
Sonst wäre ich in eine steirische Terme gefahren, nur dass ist ja nur mit 2G möglich.
Na, dann bringe ich halt mein Geld nach Slowenien - es gibt ja auch dort schöne Termen.

SNici1
5
13
Lesenswert?

Und gleich weiter runter fahren... Bis zum Ende der Scheibe...

.......

heinz31
5
1
Lesenswert?

Wiso?

Treffe ich Sie dann dort?

Anna84ik
1
6
Lesenswert?

@heinz31

Und so schreibt man " Wieso ".....

Anna84ik
6
14
Lesenswert?

@heinz31

Ich schreibe so " THERMEN ".... SIe ??

heinz31
5
2
Lesenswert?

@anna

Ich war in einer "Terme" Olima - goolns mal. In Slowenien sind das alles "Termen"

checker43
5
33
Lesenswert?

Ihr

Antigentest läuft 24 Stunden nach dem Test ab. Dann brauchen Sie in Slowenien noch (mindestens) einen, wenn Sie über das Wochenende bleiben wollen.

heinz31
28
6
Lesenswert?

@checker

Ich war auch über die Weihachtsfeiertage unten. Da zeigt man bei Check-In den neg. Test vor und dann fragt keiner mehr dannach. Warum auch - es sind ja alles getestete dort!
Ausserdem bewegt man sich im Hotel immer nit der Maske - auch beim Büffet. Allerdings nicht die unnötige FFP2 Maske, sondern die normale OP-Maske.
Es war sehr angenehm dort!

checker43
6
17
Lesenswert?

Omikron

wird Sie dann halt etwas schneller erwischen.

heinz31
5
3
Lesenswert?

Lieber Omikron

als Boostern, boostern, boostern boostern............
Deutlich ansteckender, aber mit milderen Verläufen!
Und eine schwere Grippe hatte ich auch mal schon.
Der Vorteil bei Omikron ist, das der eigene Körper die Abwehrkräfte und eine echte Immunität schafft - so wie in den letzten Jahrtausenden auch.

heinz31
5
1
Lesenswert?

@checker

Nein - habe gestern wieder einen Test gemacht - noch immer nichts. Und vor Omikron fürchte ich mich nicht.

Salcher
22
64
Lesenswert?

Außerdem,

So oft scheinst nicht „dein gutes Geld“ in eine Therme zu bringen, denn sonst wüsstest du, dass man THerme mit „Th“ schreibt ….

heinz31
18
5
Lesenswert?

terme-olima.com

Mal gockeln! Die schönste Terme in Slowenien (Wellness Orhidelia) !

ronin1234
2
5
Lesenswert?

Reaktion

Dann waren die noch nie in der Therme Catez!?

heinz31
0
2
Lesenswert?

@roni

Kommt noch - habe ich schon geplant.

heinz31
24
5
Lesenswert?

Ach Du Gscheiter

Na, dann schau mal auf der Seite:
.terme-olimia.com

Nach!

Salcher
14
31
Lesenswert?

Okay, kriegst eine gratis Nachhilfe - Einheit von mir!

Auf slowenisch schreibt man „terme“ (klein und ohne „h“).
Wir befinden uns hier allerdings in einem deutschsprachigen Chat und du verwendest das Wort ja auch nicht slowenisch, sondern in deutschem Sprachzusammenhang im allgemeinen Sinn. Also müsstest du das Wort groß und mit „Th“ schreiben. Soviel zum Formalen.
Über den ethisch-sozialen Wert deines Postings möchte ich lieber schweigen, denn dazu würde mir sehr viel Unfreundliches einfallen ….

heinz31
7
2
Lesenswert?

@Salcher

Ich war aber trotzdem in der "Terme" Olima, das man auch in Slowenien groß schreibt, Sie Schulmeister.
Ich würde aber lieber in die Therme Loipersdorf fahren, geht aber aufgrund der 2G Regel nicht.

Pelikan22
2
28
Lesenswert?

Wenn ich also dreifach geimpft bin ...

kann ich einreisen und brauche keinen Test? Die Antwort vom ÖAMTC ist nicht ganz stimmig!