AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neu in ÖsterreichScharfe Sache: Erste Ingwerernte im Seewinkel

Im Mai wurde erstmals versuchsweise Ingwer im Seewinkel im Burgenland angebaut - jetzt ist es soweit, die ersten Knollen werden geerntet.

Seewinkler Sonnengemüse startet mit Ingwer-Ernte © (c) www.zweischrittweiter.at
 

Ingwer in der Tasse ist mittlerweile im Gemüseregal ein gewohnter Anblick, doch die scharfe "Knolle", die im Winter die Immunabwehr ankurbelt und aus der Asia-Küche nicht wegzudenken ist, wird großteils aus China importiert. Im Mai bauten nun findige Gemüseproduzenten von Seewinkler Sonnengemüse und LGV-Frischgemüse Ingwer als Versuchsprojekt auf heimischem Boden an. Und jetzt, rund fünf Monate später, ist im Burgenland bereits der erste Erfolg zu verzeichnen.

Die Ingwerernte im Seewinkel hat Anfang Oktober begonnen. Ob es eine reiche Ernte wird, hängt jetzt von den klimatischen Bedingungen der nächsten Tage ab. Doch so wie sich der Oktober bis jetzt zeigt, schaut es ganz gut für die exotische Pflanze aus.

Junge Rhizome

Was da im Folientunnel aus der Erde sprießt, ist zunächst sattgrün und sieht auf den ersten Blick aus wie Ziergras. Fördert man dann den Bodenschatz, kommen die Rhizome zutage. Frisch und jung geerntet sind sie heller als wir sie aus dem Supermarkt kennen. Fast weiß, mt leichten rosa Färbungen.

Josef Peck mit dem Ehepaar Kern bei Ingwerernte in Wallern Foto © (c) www.zweischrittweiter.at

 

Kommentare (1)

Kommentieren
Sol lucet omnibus
0
8
Lesenswert?

Ich hab Ingwer und

Kurkuma im Garten!

Antworten