Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Starkes ProgrammNova-Rock 2022 mit Foo Fighters und Muse als Headliner

Das Nova-Rock-Festival fällt ja in diesem Jahr aufgrund der Coronapandemie erneut ins Wasser. Für das nächste Jahr wurden jetzt aber schon namhafte Headliner angekündigt. Auch andere Festivals musste auf 2022 verschoben werden.

Dave Grohl und seine Foo Fighters spielen beim Nova-Rock-Festival 2022 auf
Dave Grohl und seine Foo Fighters spielen beim Nova-Rock-Festival 2022 auf © (c) APA
 

Die Pannonia-Fields in Nickelsdorf werden auch heuer im Juni wieder nicht von Menschenmassen geflutet. Veranstalter Barracuda Music musste das Nova-Rock-Festival, das traditionellerweise die Open-Air-Saison in Österreich einläutet, schweren Herzens, wie schon 2020, absagen.

Doch 2022 wird das Festival - sofern nichts Gravierendes dazwischen kommt - wohl endlich wieder über die Bühne gehen. Eröffnet wird der Klangreigen am 9. Juni mit den Brit-Rockern von Muse. Am Tag darauf werden die Foo Fighters rund um den unverwüstlichen Dave Grohl ihre Rock-Hymnen über die Felder jagen. Am Sonntag werden die US-Metaller Five Finger Death Punch für eine lautstark Klangkulisse sorgen.

Ebenfalls bereits fixiert sind u. a. Rise Against, Steel Panther, Bush, Bring Me The Horizon und Skillet. Ebenfalls auf der Bühne stehen werden unter anderem Seiler und Speer, Deichkind, The Offspring, Billy Talent und Trettmann.

Veranstalter Ewald Tatar gab sich zuversichtlich, dass das Festival im kommenden Jahr von 9. bis 12. Juni tatsächlich stattfinden wird. "Ich bin sehr guter Hoffnung momentan. Ich hoffe für uns alle, dass wir 2022 unser Leben, das wir vor der Pandemie hatten, zurückbekommen werden", sagte Tatar. Besonders erfreulich sei für ihn, dass die Foo Fighters das erste Mal am Nova Rock sein werden. Sie waren bereits für 2020 angekündigt, 2021 wären sie nicht dabei gewesen, 2022 nun doch wieder.

Neben dem Nova Rock müssen auch andere Konzerte von Barracuda im Burgenland auf das kommende Jahr verschoben werden, wo sie in nahezu unveränderter Form über die Bühne gehen sollen. Das Lovely Days Festival mit Deep Purple ist nun für 9. Juli 2022 geplant, Sting spielt am 15. Juli 2022 im Eisenstädter Schlosspark und Van Morrison kommt am 19. Juli 2022 in den Steinbruch St. Margarethen.

Bereits erworbene Tickets für das abgesagte Festival 2021 können unbürokratisch umgetauscht werden.

Alle Infos unter www.novarock.at

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren