Ein Blick zur Konkurrenz genügt, um zu erklären, warum ORF 1 künftig auf ein Vorabendquiz setzt: Am Dienstag war der „Quizmaster“ von Servus TV mit 124.000 Zusehern erneut die reichweitenstärkste Sendung des Salzburger Senders. Der ORF möchte, wie berichtet, ab Dezember mit „Q 1 Ein Hinweis ist falsch“ eine Antwort liefern und am Quiz-Quotenkuchen mitnaschen.

Mit Oliver Polzer, sonst im ORF-Sport Zuhause, wurde gestern auch der Moderator des neuen Formats gefunden. Der 46-Jährige, der seit 1996 für den ORF tätig ist, bezeichnet sich als einen „begeisterten Quizkonsumenten“ bezeichnet, wird wochentags um 18.40 Uhr im Einsatz sein. Das Spielkonzept: Zwei Kandidaten arbeiten zusammen und müssen anhand von vier Hinweisen eine Antwort finden. Die Krux: Ein Hinweis ist falsch. Kandidaten werden noch gesucht, Bewerbungen unter tv.orf.at/quiz.