Klagenfurt Festival Stermann und Grissemann: "Wie wenn Marko Arnautovic Goethe liest"

Stermann und Grissemann sagten im Burghof Klagenfurt „Willkommen Kärnten/Koroška", entlockten Landeshauptmann Peter Kaiser, dass er nackt schläft und plauderten mit Katja Gasser über Peter Handke.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Stermann und Grissemann luden zum laundigen Abend bei Wein, Witz und Gesang © Pöschl
 

Was man Mittwochabend lernen konnte: Landeshauptmann Peter Kaiser schläft nackt und bei offenem Fenster, und zwar immer. ORF-Literaturchefin Katja Gasser wollte eigentlich Friseurin werden, damit sie Ludmannsdorf nicht verlassen muss. Und Grissemann und Stermann sind oft und gerne in Kärnten, letzterer zum Beispiel am Millstätter See, wo er dann schon einmal mit Thomas Gottschalk verwechselt wird. Was Grissemann wundert, denn eigentlich „schaust du von hinten so aus wie Sepp Forcher von vorne“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!