Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Josh Da bahnt sich der Sommerhit 2021 an

Josh alias Johannes Sumpich (35) könnte mit „Expresso & Tschianti“ den Sommerhit 2021 landen. Der Wiener schreibt aber auch für andere Künstler wie Maite Kelly und Andrea Berg.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Im Leben und im Pop muss nicht immer alles korrekt sein: „La vita è bello", singt Josh auf der neuen Single „Expresso & Tschianti“ © WARNER
 

Die Kastelruther Spatzen haben ihm mit iher „Heimatliebe“ die Spitzenposition in den österreichischen Album-Charts verwehetrt, doch Josh sagt mit einem Schmunzeln zur Platzierung seiner neuen CD „Teilzeitromantik“: „Ich will mich über den zweiten Platz nicht beklagen.“
Zudem hat der 35-Jährige keine Berührungsängste mit volkstümlicher Musik oder Schlager. Schreibt er doch unter seinem bürgerlichen Namen Johannes Sumpich Lieder für Künstler aus diesen Genres. Auf Maite Kellys Nummer-eins-Album „Hello!“ etwa sind zwei Titel zu finden, an denen Josh beteiligt war.
„Ich könnte natürlich als Autor für andere ein Pseudonym wählen, das ist in der Branche durchaus üblich, aber ich will mich nicht verstecken“, erklärt der Wiener im Gespräch mit der Kleinen Zeitung. So wird sein Name heuer noch auf Werken von Andrea Berg und den Grubertalern zu finden sein. Letztere haben ja auch seinen Gassenhauer „Cordula Grün“ gecovert.

Kommentare (1)
Kommentieren
bundavica
11
4
Lesenswert?

Was

daran hitverdächtig ist weiß nur die Kleine. Typischer Josh Song, noch dazu kein guter.