CoronavirusCluster in Justizanstalt in Niederösterreich

In Niederösterreich gibt es derzeit mehrere Coronacluster: In einer Justizanstalt und in der Asylbetreuungsstelle Traiskirchen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Justizanstalt Hirtenberg © APA/HERBERT PFARRHOFER
 

In Niederösterreich ist am Sonntag ein Corona-Cluster in der Justizanstalt Hirtenberg (Bezirk Baden) gemeldet worden. 26 Personen wurden positiv auf Covid-19 getestet, hieß es auf APA-Anfrage aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ). Die übrigen Cluster sind unterdessen geschrumpft. Die meisten Fälle gibt es weiterhin in einem Wohnheim im Bezirk Hollabrunn mit 41 - auch dort verzeichnete man aber einen Rückgang um sieben Fälle.

In der Asylbetreuungsstelle Traiskirchen (Bezirk Baden) gab es am Sonntag 26 Infizierte. Das waren sieben weniger als am Vortag. In einer Produktionsfirma im Bezirk Amstetten sanken die Fallzahlen um sechs auf 22, in einer Firma im Bezirk Scheibbs um acht auf 16. Einen leichten Anstieg um zwei auf 28 Infektionen gab es hingegen in einem Pflegeheim im Bezirk Lilienfeld.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.