AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

InterviewWarum Werner Gutzwar als Fürstenfelder Bürgermeister geht

Nach 14 Jahren im Amt wird Werner Gutzwar Ende Oktober 2018 als Bürgermeister von Fürstenfeld zurücktreten. Im Interview spricht er über die Hintergründe seines überraschenden Abschieds aus der Politik.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Gemeinderat Fuerstenfeld
Bürgermeister Werner Gutzwar mit seinem designierten Nachfolger Franz Jost (rechts) © Harald Hofer
 

2015 haben Sie gesagt, Sie sehen sich erst in der „Halbzeit als Bürgermeister“. Was hat Sie jetzt bewogen, Ihren Rücktritt bekanntzugeben?

Kommentare (2)

Kommentieren
ReneKollo
3
1
Lesenswert?

Alles Gute für den 'Alt BM' und

was hat die S / Prantl bisher getan: Jost ist und war jetzt auch Vizebm, Immobilienmakler und Obmann des Bauausschusses. Ein Stadtrat für F - für was? Beschlüsse der türkisen V (bin schon neugierig, was die ohne ihren Leithammel machen) abnicken - dafür brauch ich keinen Stadtrat und Geld wird er eh schon genug haben als NR. Und Grün - noch mehr Umweltschutz! (siehe Flächenwidmung u. Bodenversiegelun, Unwetter, Klimawandel usw.)

Antworten
ffld
3
1
Lesenswert?

Vize ?

ja, Vize seit 4 Wochen !!!
Geförderte Grundstücke werden über Willhaben und der Immo Firma von ihm verkauft.
Der Käufer muss auch die vorgeschlagene Baufirma nehmen.
Einfach mal unter Willhaben, Fürstenfeld, Hausverkauf nachlesen....

Antworten