Ein in Niederösterreich inhaftierter Tschetschene drehte am 28. Dezember im Gefängnis ein Selfie-Video, auf dem er seinen Staatspräsidenten Ramsan Kadyrow heftig beschimpft und bedroht. Er stellte es auch gleich ins Netz, das Video war einige Stunden auf dem Kanal Youtube zu sehen. Das Handy, mit dem er das Video gedreht hat, war zuvor in seine Zelle geschmuggelt, wie eine Tageszeitung berichtet.