AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Flugzeug als RestaurantGelandet: Die Nova-Air hat eröffnet

Das Novapark-Hotel in Graz bietet ab sofort mit einem Flugzeug-Restaurant und einer Flieger-Bar eine spezielle Gastro-Location. Am Mittwoch fand die offizielle Eröffnung statt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© 
 

Abheben auf andere Art kann man ab sofort im siebten Stock des Hotel Novapark. Zwei Flugzeuge thronen dort nun als Gastro- und Eventlocation auf dem Dach. Nach dem unwetterbedingt verschobenen Start im Juli ging das „Nova-Air Flugdeck“ am Mittwoch offiziell in die Lüfte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

2a20bb3e96a90e7e7885ffc9bfc7f636
0
15
Lesenswert?

Wir können froh sein wenn Unternehmer

innovativ sind und sich nicht von Kleingeistern unterkriegen lassen!

Antworten
checker43
4
3
Lesenswert?

Das

Konzept, ausrangierte Flugzeuge in Restaurants umzubauen, ist nicht innovativ. Sie finden das vielfach zwischen Ghana und Australien. Der Neuigkeitswert hier ist einzig, dass die Stücke aufs Dach gehievt wurden, während es bei anderen am Boden oder in einem Gebäude steht.

Im Endeffekt sind es immer Bars / Restaurants, in denen man Speisen und Getränke zu sich nehmen kann. Nachdem man aber mit einem banalen "In unserem Hotel kann man essen und trinken" keine Medienpräsenz erhält, muss man sich ein Drumherum ausdenken. Das wurde hier gemacht.

Antworten
tosonny
23
5
Lesenswert?

Schwachsinn

Man muss ordentlich einen an der Waffel haben, wenn man sich dorthin begiebt, um zu speisen. Vom Ortsbild ganz zu schweigen. Was für ein Topfn.

Antworten
2a20bb3e96a90e7e7885ffc9bfc7f636
3
15
Lesenswert?

Was für ein Ortsbild bitte???

Selbst wenn man vorbeifahrt muss man die Flieger suchen! Das "Ortsbild" von Gösting kann nur schöner werden.. In Österreich ist halt Neid und Mißgunst der Ausdruck höchster Anerkennung. Weil man selber vermutlich nicht viel zusammenbringt.

Antworten
tosonny
10
1
Lesenswert?

Umkehrschluss

Nach ihrer Logik muss man somit alles gut heißen, weil sonst wäre man ja missgünstig und neidisch. Wenn sich jeder so einen Flieger aufs Dach setzten würde, würde das das Ortsbild natürlich null beeinträchtigen. Schon mal versucht, ein wenig innovativer zu bauen...da gibt es dann die berühmte Vurschrift. Wer sich da rein pfercht, um zu schnabulieren, hat wohl eher das psychische "Problem".

Antworten