Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HintereggFrau prallte mit E-Bike gegen Durchlass: Schwer verletzt

51-jährige Obersteirerin kam in der Oststeiermark mit ihrem E-Bike von der Straße ab und kollidierte mit einem Durchlass. Sie wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital geflogen.

++ THEMENBILD ++ RETTUNGSDIENST / ROTES KREUZ / RETTUNG
Die Verunfallte wurde vom Notarzt erstversorgt © Symbolbild: APA/JAKOB GRUBER
 

Zu einem schweren Unfall mit einem Elektrofahrrad kam es am Dienstagnachmittag in der Oststeiermark. Eine 51-jährige Frau aus dem Bezirk Liezen und ihr Lebensgefährte waren kurz nach 16 Uhr mit E-Bikes auf der Gemeindestraße von Stubenberg kommend in Richtung Pöllau (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) unterwegs. Auf einem abschüssigen Straßenstück kam die Frau rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Durchlass und stürzte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.