Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VizemeisterTeams der WAC-Akademie konnten überraschen

Neuer Punktehöchstwert, beste U15-Platzierung und Vizemeistertitel für die U18 aus der WAC-Akademie.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die U18 der WAC-Akademie mit Trainern, Betreuern und der Vereinsführung © KK/Privat
 

Mit Stolz können die Verantwortlichen und Trainer der WAC-Akademie auf die kürzlich zu Ende gegangene Meisterschaft blicken. Die drei Mannschaften kamen auf die Plätze zwei (U18), vier (U15) und zwölf (U16). Dabei stellten das Trio einen neuen Punkterekord in der bisherigen WAC-Geschichte auf. „Die drei Teams schafften 98 Zähler“, erzählt WAC-Akademie-Leiter Gernot Messner.

Kommentare (1)
Kommentieren
Peterkarl Moscher
0
1
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Aber für die Erste ist nichts herausgekommen, außer Spesen nichts
gewesen.