AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SK SturmEl Maestro arbeitet am "totalen Feuerwerk"

Sturm-Trainer Nestor El Maestro hätte von seiner Mannschaft offensiv gerne ein Feuerwerk und defensiv ein zu null.

SK Sturm © APA/HERBERT P. OCZERET
 

Der SK Sturm empfängt am Sonntag (14.30 Uhr) die Admira. Von der Papierform her ist es ungleiches Duell. Die Südstädter liegen mit zwei Punkten am Tabellenende. Die Schwarz-Weißen halten bei 13 Zählern und rangieren an der fünften Stelle. Sturm-Trainer Nestor El Maestro warnt naturgemäß vor dem Gegner und sagt: "Ich fand, die letzte Ligaleistung gegen St. Pölten war beeindruckend gut." Man habe aber nur drei Spiele, die man zur Analyse heranziehen könne. Denn mit Klaus Schmidt ist ein neuer Trainer geholt worden. Die Niederösterreicher hätten "sehr spritzige, giftige und spielfreudige" Akteure in ihren Reihen.

Sein Fokus liege aber auf seiner Mannschaft. Aktuell arbeite man an der Balance. "Ich hätte es total gerne, dass wir wie Liverpool oder Manchester City auftreten. Ein totales Feuerwerk und zu null. Wir arbeiten daran, dass wir im Optimalfall die verbesserte Offensive behalten und doch zu extremer Stabilität zurückkehren. Da ist viel Wunschdenken dabei, weil beides ist extrem schwer", erklärte El Maestro.

Zum Cup-Spiel im allgemeinen und zu den beiden Elfmetern im Speziellen wollte der Sturm-Trainer nicht viel sagen. Nur so viel: "Über den Elfmeter gegen uns habe ich mich brutal geärgert. Über den Elfmeter für uns habe ich mich brutal gefreut."

Kommentare (5)

Kommentieren
Lodengrün
3
1
Lesenswert?

Wen will er da aufstellen?

Hazard, Suarez, Modric, .... ?

Antworten
Rick Deckard
4
0
Lesenswert?

das erinnert mich an Kernöl Tiki Taka Hyballa...

El Maestro will auch schon weg von diesem Klub...

Antworten
georgXV
8
3
Lesenswert?

???

und was passiert, wenn das Feuerwerk in die Hosen geht ?

Antworten
schteirischprovessa
0
3
Lesenswert?

Dann gibt es keine Punkte. Hat es in den letzten Jahren gegen

Tabellennachzügler auch zu Hauf gegeben, unter Vogel genau so wie unter Foda.

Antworten
Geerdeter Steirer
1
2
Lesenswert?

"das Feuerwerk in die Hosen geht ?".............

dann gibt's Brandwunden am Allerwertesten und eventuell an den Genitalien............ das wäre eine Katastrophe mit viel Schmerzen und bleibenden Schäden.......

Antworten