Zum zehnjährigen Jubiläum am kommenden Freitag erhält die Partei "Das Neue Österreich und Liberales Forum" – kurz NEOS – einen neuen Anstrich. Die "völlig neue Corporate Identity" macht die Buchstaben groß.

Altes Logo
Altes Logo
© APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
Neues Logo
Neues Logo
© (c) NEOS (k.A.)

Begleitet wird das neue Logo mit einem Update der Farben und einer neuen Plakatreihe. Die Inhalte "Freiheit, Fortschritt, Gerechtigkeit" stehen künftig stärker im Fokus. "Das neue Design soll den Menschen in unserem Land zeigen, dass es eine fortschrittliche und anständige politische Alternative gibt", erklärte Neos-Generalsekretär Douglas Hoyos in einer Aussendung. Die letzten zehn Jahre hätten immer wieder bestätigt, "dass Österreich etwas Besseres verdient hat, dass es uns braucht: Für eine neue Politik, die die alteingesessenen Parteien nicht bieten können".