Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hohe StrafenSickinger: "Das Parteiengesetz funktioniert endlich so, wie es gedacht war"

Aktuelle Urteile bedeuten hohe Strafzahlungen. Experte Hubert Sickinger bewertet es als positiv, dass Anzeigen des Rechnungshofes jetzt auch Folgen haben.

Hubert Sickinger, Experte für Parteienförderung
Hubert Sickinger, Experte für Parteienförderung © APA/HERBERT NEUBAUER
 

Politikwissenschaftler Hubert Sickinger, Experte in Sachen Parteienfinanzierung und Korruption, sieht in den jüngsten Urteilen des Unabhängigen Parteiensenates (UPTS) einen wichtigen Fortschritt: „Das Parteiengesetz und der UPTS funktionieren endlich so, wie es gedacht war!“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren