AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Das Krokodil-Logo muss weichen "Lacoste" setzt sich mit neuen Hemden für bedrohte Tierarten ein

Mit der Aktion "Save our Species" möchte das Modelabel "Lacoste" Bewusstsein für bedrohte Tierarten schaffen. Dafür haben sie das altbekannte Krokodil-Logo von ihren Polohemden entfernt und sie gegen vom Aussterben bedrohte Lebewesen ausgetauscht.

Das berühmt-berüchtige Krodokil muss weichen: Lacoste ersetzt es gegen vom Aussterben bedrohte Tierarten. Von jedem Polo wurden nur so viele angefertigt, wie es noch lebende Tiere gibt.

Lacoste

Der Kalifornische Schweinswal. Auch Golftümmler genannt. Mit nur noch 30 Tieren ist dieser Meeresbewohner eines der bedrohtesten Säugetiere überhaupt.

(c) APA/AFP/WWF-OMAR VIDAL/OMAR VIDAL (OMAR VIDAL)

Der Anegada-Leguan. Nur noch 450 Exemplare dieser ganz besonderen Art der Wirtelschwanzleguane sind noch am Leben.

(c) PanoArt360 - stock.adobe.com (Mirko Dabiæ, www.md-foto.hr)

Der Kakapo. Dieser kauzige Geselle soll nach Blumen, Honig und Bienenwachs riechen. Als einziger flugunfähige Papagei der Welt hat es der Kakapo aber schwer. Nur noch 157 Tiere sollen es geben.

(c) rghenry - stock.adobe.com (Ross Gordon Henry)

Der Sumatra-Tiger. Wilderei und Abholzung bedrohen dieses stolze Geschöpf: Der bis zu 2 Meter große Fleischfresser ist nur noch mit 350 Exemplaren weltweit vertreten.

(c) EPA (Mast Irham)

Der Kalifornische Condor. Er ist zwar der größte Flugvogel Amerikas, aber: Sein Fortbestehen ist nicht gesichert. Es gibt nur noch 231 Tiere, da dieser Vogel durch Schwermetall-Vergiftungen ausgerottet wird.

(c) Getty Images/iStockphoto (jkauffeld)

Mit dem Erlös der Aktion "Save our Species" unterstützt Lacoste die Weltnaturschutzunion IUCN. Die insgesamt 1775 Hemden waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.

Lacoste
1/7

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.