AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MusiktheaterpreisBariton Thomas Hampson erhält ORF-Medienpreis

Der erste Gewinner von 14 Kategorien des Österreichischen Musiktheaterpreises 2018 steht fest: Der Bariton Thomas Hampson wird mit dem ORF-III-Medienpreis ausgezeichnet. Die Verleihung erfolgt am 19. Juni in der Oper Graz.

Bariton Thomas Hampson © 
 

Der US-Amerikaner Thomas Hampson (62) wird für seine kulturellen Verdienste mit dem Preis gewürdigt. Dieser Sonderpreis wird heuer zum zweiten Mal vergeben. Im Vorjahr wurde der zweifache Grammy-Preisträger und international gefeierte Opernstar Rene Pape ausgezeichnet. "Mit Thomas Hampson reiht sich ein weiterer Ausnahmekünstler mit beispielloser Karriere in die lange Liste renommierter Preisträger des Österreichischen
Musiktheaterpreises ein, die das Musiktheater nicht nur in seiner ganzen Vielfalt darstellen, sondern vor allem nachhaltig prägen. Hampsons beeindruckende internationale Präsenz ist eine Visitenkarte für den Kulturstandort", gratulierte Karl-Michael Ebner, Initiator des Musiktheaterpreises.

Die Gewinner der 14 Kategorien (exklusive Lebenswerkpreis und Sonderkategorien), die von der Jury mit Vertreterinnen und Vertretern führender österreichischer Medien aus den in Summe 47 Nominierten ausgewählt wurden, werden im Rahmen der Gala des Musiktheaterpreises am Dienstag in der Oper Graz bekanntgegeben. Kommendes Jahr findet die Verleihung des Österreichischen Musiktheaterpreises dann im Tiroler Landestheater in Innsbruck statt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.