AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Villach"neuebuehne" schnappte sich begehrten Kulturpreis

Die höchste kulturelle Auszeichnung der Stadt Villach geht heuer an die "neuebuehne Villach". Am Sonntag fand die Verleihung statt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Intendant Michael Weger und Vereinsobmann Markus Malle mit Gratulanten Günther Albel, Gerda Sandriesser © KK/Stadt Villach Adrian Hipp
 

Die höchste kulturelle Auszeichnung der Stadt Villach, der Kulturpreis, geht heuer an die „neuebuehne Villach“. Bürgermeister Günther Albel und Kulturreferentin, Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser zeichneten das Team am Sonntag im Bambergsaal aus. „Eine Wertschätzung für die vielen engagierten Menschen, die in unserer Stadt wertvolle Kulturarbeit leisten“, gratulierte Albel. Sandriesser nannte das Theater einen Fixpunkt in der Stadt, an dem Unterhaltung, Bildung und Reflexion stattfinde. „Die neuebuehne hat sich unter der Intendanz von Michael Weger kontinuierlich weiterentwickelt, eröffnet immer wieder neue Perspektiven und Denkanstöße und ist ein zentraler Bestandteil des kulturellen Lebens."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren