Innervillgraten Wegelate Säge ist wieder voll funktionsfähig

Sanierung des historischen Juwels ist abgeschlossen. Am Wochenende wurde der "Waschl" eingebaut.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Wellebaum wurde mit zahlreichen Helfern eingebaut © KK/Werner Kräutler/Tirolischtoll
 

Die Wegelate Säge stammt aus dem Jahr 1883. Sie ist das Herzstück des neu errichteten Freilichtmuseums in Innervillgraten. Im Bereich der Unterstaller Alm wurde dieses Museum unter der Ägide des Villgrater Heimatpflegevereines eingerichtet. Baukultur und bäuerliche Arbeitskultur sind der Inhalt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!