Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LienzNach Lawinenabgang große Suchaktion mit Hubschrauber

Skitourengeher, die die Lawine in Schlaiten ausgelöst haben dürften, fuhren weiter. Die Alpinpolizei appelliert, ausgelöste Lawinen zu melden, um aufwendige Suchaktionen zu vermeiden.

Lawinenabgang auf der Schönbergspitze
Lawinenabgang auf der Schönbergspitze © KK/Privat
 

Am 30. Dezember 2020 gegen 13.30 Uhr meldete eine 41-jährige Bergführerin telefonisch bei der Polizei in Lienz, dass sie während einer Skitour auf die Schönbergspitze im Gemeindegebiet von Schlaiten einen Lawinenabgang, vermutlich mit Personenbeteiligung festgestellt habe. An einem steilen Hang an der Nordseite der Schönbergspitze habe sie eine abgegangene Schneebrettlawine gesehen und konnte aus der Entfernung zwei Abfahrtspuren feststellen, welche in die Lawine hinein führten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen